Hotel Business Inn in der Sukhumvit Road in Bangkok

Bei meiner Recherche nach einem halbwegs guenstigen und zentral gelegenen Hotel in Bangkok bin ich auf das Business Inn in der Sukhumvit Road 11/1 gestossen. Meine erste Anlaufstelle also. Wohl nicht da beste, aber auch nicht das letzte Rattenloch. War auch leicht zu finden.

Am Empfang wartete eine nette Dame und die vorherige Zimmerbesichtigung war auch kein Problem. (Sollte man uebrigens immer machen – sonst kann man ganz schoen daneben greiffen). Das Zimmer war ok, wenn auch kein Sheraton Niveau. Ein kleines Zimmer mit Air Condition, WC, Dusche fuer 800 Bath pro Nacht. Vollkommen ausreichend fuer meine Zwecke.

Auf dem Zimmer selbst gibt es leider keinen Safe – aber an der Rezeption gibt es eine Safe Box in der man seine wichtigsten Wertsachen verstauen kann – und sollte.

Das Business Inn nennt sich zwar Hotel, der Begriff Hostel trifft es aber besser. Wasser kostet extra – 25 Bath fuer eine kleine Flasche. Aber was solls. Es gibt ja schliesslich an jedem Eck einen 7Eleven (Supermarkt der immer auf hat) dort bekommt man alles was man fuer den taeglichen Bedarf braucht. Und ewig bleiben wollte ich sowieso nicht.

Hab ich schon erwaehnt das ich Bangkok nicht besonders mag? Nein? – Ich mag Bangkok nicht. Und zwar ueberhaupt nicht. Es ist gross, laut, stickig, oft dreckig und ich komme mir immer vor wie ein wandelnder Geldbeutel. Nix fuer mich. Aber fuer 2 Tage wird es schon gehen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.