Von Bangkok nach Aranyaprathet mit dem Zug – erster Versuch

Von Hua Lampong startet die Zugfahrt von Bangkok nach Aranyaprathet

Ich bin ja nicht gerade als Fruehaufsteher bekannt. Deshalb habe ich mich entschlossen den Mittagszug von Bangkok Hua Lampong nach Aranyaprathet zum Grenzuebergang Poi Pet zu nehmen. Also zum Subway Train (U-Bahn) die direkt an der Sukhumvit 32 startet. Erst mal habe ich mich noch brav an einem der Ticket Schalter angestellt um mein Ticket zu holen. Vollkommen ueberfluessig wie ich im nachhinein feststellen musste. Die Automaten sind kinderleicht zu bedienen, selbst wenn man kein Englisch kann. Einfach auf die Station druecken zu der man will, Geld einwerfen und schon hat man das Ticket. Da koennte sich die Deutsche Bahn wirklich etwas abschauen.

Die Fahrt von der Sukhumvit Road bis zur Entstation Hua Lamphong dauert ca. 10 Minuten und kostet 27 Bath. Die U-Bahn ist angenehm klimatisiert. Da hab ich mich gefragt warum Siemens gute Bahnen in Thailand hinbekommt aber in der Muenchner S-Bahn versagt die Klimaanlage schon bei 25 Grad….

Am Bahnhof Hua Lamphong

Der Bahnhof ist toll. Zumindest hab ich das so empfunden. Wenn man ihn mit dem Muenchner Hauptbahnhof vergleicht ist es hier doch um einiges angenehmer. Gut klimatisiert, ueberall Staende mit Reiseproviant und gegenueber auf der anderen Strassenseite einige Staende mit 1000 verschiedenen Gerichten. Die meisten Leute sitzen in kleinen Gruppen auf dem Boden. Es gibt aber auch Stuehle und einen Bereich der fuer Moenche reserviert zu sein scheint.

Die Moenche geniessen natuerlich einen ganz besonderen Status in Thailand, so wie in ganz Asien. Wie weit es allerdings um ihr spartanische Leben bestellt ist vermag ich nicht zu beurteilen. Zumindest habe ich kaum einen ohne Smartphone gesehen.

Der Mann am Ticketschalter hat nach 2 Minuten begriffen wo ich hin moechte (obwohl das an diesem Bahnhof sicherlich nichts besonderes ist) nach weitern 2 Minuten hatte dann ich begriffen das der Zug fuer den heutigen Tag schon weg ist. Auf einer Tafel stand zwar etwas anders, aber was will man machen…

Fuer den naesten Tag konnte ich auch noch kein Ticket kaufen. Das geht immer nur fuer den selben Tag versicherte er mir. Ok, ich habe ja scheinbar keine andere Wahl. Nur jetzt hatte ich natuerlich kein Hotel mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.